Eingeschränkte Beratungszeiten während den Sommerferien

Wir bitten Sie zu beachten, dass es vom 17. Juli bis zum 8. August 2017 keine telefonische Beratung gibt. Ihre Emails werden alle 3 Tage gelesen und beantwortet. Nach dieser Sommerpause sind wir gerne wieder vollumfänglich für Sie da.

Eine schöne Sommerzeit wünscht Ihr GFVS-Team

Cora Lang


Cora Lang
Biologin und Mykotherapeutin.
Telefonische Beratung der GFVS

Kostenlose, telefonische Myko-Beratung

Lassen Sie sich kostenlos durch eine Fachperson der GFVS beraten

Wählen Sie aus folgenden zwei Beratungsoptionen aus:

1. Reservieren Sie sich einen persönlichen, telefonischen Beratungstermin
2. Rufen Sie auf die öffentliche GFVS Hotline an

1. Reservieren Sie sich einen persönlichen, telefonischen Beratungstermin

Hierzu wählen Sie einen freien Beratungstermin aus dem Buchungssystem (unten) aus und senden das ausgefüllte Kontaktformular an uns. Der gewählte Telefontermin ist dann für Sie blockiert und Sie können uns an diesem Wunschtermin auf die GFVS Festnetznummer anrufen. Eine Fachperson der GFVS steht Ihnen dann für 20 Minuten zu Fragen rund um die Mykotherapie zur Verfügung.

Sie erreichen unsere Fachperson unter: 052 511 31 21  (Festnetznummer zum Ortstarif) Bitte rufen Sie uns am vereinbarten und durch uns bestätigten Termin an.

Kalender wird geladen...
- Verfügbar
23
- Teilweise oder ganz ausgebucht

Um zu sehen, welche Zeiten bereits reserviert sind, fahren Sie bitte mit der Maus über den entsprechenden Tag.

Beratungszeit wählen:
Vorname (erforderlich):
Nachname (erforderlich):
Email (erforderlich):
Telefon (erforderlich):
Adresse (erforderlich):
Stadt (erforderlich):
PLZ (erforderlich):

Bemerkungen:

2. Rufen Sie auf die öffentliche GFVS Hotline an:

Die GFVS Hotline steht Ihnen wie folgt zur Verfügung:
Donnerstag: 09:00 bis 11:00 Uhr
Sie erreichen unsere Fachperson unter: 052 511 31 21  (Festnetznummer zum Ortstarif).
Hier können Sie ohne vorgängige Reservation zu den oben angegebenen Zeiten anrufen.

In dringenden Fällen können sie sich unter 079 605 30 99 melden.

Allgemeiner Hinweis:

Bitte wenden Sie sich bei Beschwerden und Krankheiten zuerst an Ihren Hausarzt. Unsere Beratungen ersetzen keine schulmedizinischen Behandlungen oder Untersuchungen. Das Einnehmen von empfohlenen Mykopräparaten erfolgt ausschliesslich auf eigenes Risiko, jegliche Haftung wird abgelehnt.